zum Inhalt springen

Vita

  • seit 2020: Professor für Mathematikdidaktik Universität zu Köln
  • 2020: Ruf auf eine W2-Professur für Didaktik der Mathematik an der Freien Univerität Berlin (abgelehnt)
  • 2017 - 2020: Associate Professor für Mathematikdidaktik am Institut für Lehrerausbildung und Schulfoschung der Univeristät Oslo
  • 2015 - 2017: Post-Doc-Wissenschaftler Arbeitsgruppe Didaktik der Mathematik an der Universität Hamburg (Prof. Dr. Gabriele Kaiser)
  • 2014 - 2015: Lehrkraft im Vorbereitungsdienst in Hamburg (Fächer Mathematik, Religion und Theater)
  • 2014: Promotion zum Dr. phil. an der Fakultät für Erziehungswissenschaften der Universität Hamburg
  • 2009 - 2014: Wissenschaftlicher Mitarbeiter Arbeitsgruppe Didaktik der Mathematik an der Universität Hamburg (Prof. Dr. Gabriele Kaiser)
  • 2002 - 2008: Studium für das Lehramt Oberstufe an der Universität Hamburg (Fächer Mathematik und Religion)
  • Jahrgang 1982

Mitgliedschaften

  • Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM)
  • Wissenschaftlicher Beirat Journal für Mathematik-Didaktik (JMD)
  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
  • Arbeitskreis empirische Bildungsforschung in der Mathematikdidaktik der GDM
  • ISTRON-Gruppe zur Förderung von Realitätsbezügen im Mathematikunterricht
  • International Community of Teachers of Mathematical Modelling and Applications (ICTMA)
  • Deutscher Verein zur Förderung des MINT Unterrichts e.V. (MNU)

Auszeichnungen

  • 2019: Cappelen Damm Faglitterært Forfatterstipend 2019 Autorenpreis für das Buch "Mathematikdidaktikk i praksis for lærere 8-13" (zusammen mit Assoc. Prof Dr. Helmer Aslaksen, Assoc. Prof. Dr. Arne Hole und Assoc. Prof. Dr. Guri Nortvedt).
  • 2015: Karl-H.Ditze Preis der Universität Hamburg für die herausragende Qualität der Dissertation "Mulitiperspektivische Ansätze zur Messung des Lehrerprofessionswissens in der Mathematiklehramtsausbildung"
  • 2014: Waxmann Poster Preis on the 48. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik für den Beitrag "Einstellungen von Lehramtsstudierenden zur Geschichte der Mathematik " (zusammen mit Dr. Sebastian Schorcht)
  • 2011: Stipendium für Nachwuchswissenschaftler der DGfE für das Dissertationsvorhaben im Rahmen der Summer School „Qualitative und quantitative Forschungsmethoden“