skip to content

Bibliothek

Die Bibliothek des Instituts für Mathematikdidaktik der Universität zu Köln ist mit einem Bestand von ca. 15.000 Monographien, ca. 45 laufend gehaltenen Zeitschriftentiteln (Print) und weiteren E-Journals nicht nur eine der größten sondern auch eine der vollständigsten Sammlungen mathematikdidaktischer Forschungsliteratur im deutschsprachigen Raum. Die Bandbreite der vorhandenen Werke reicht von Schulbuchreihen bis zu fachwissenschaftlich-mathematischen Lehrbüchern und von Grundlagen der Mathematikdidaktik bis zu wissenschaftstheoretisch-philosophischen Abhandlungen.

Als Präsenzbibliothek steht die Sammlung allen, die ein wissenschaftliches Interesse an der Mathematikdidaktik haben, offen und richtet sich in ihrem Angebot explizit an Studierende, Lehrer:innen sowie Hochschulmitarbeiter:innen.
 

Praktische Hinweise:

  • Wegen eines Kolloquiums schließt die Bibliothek am Dienstag, 14.05.2024 um 15.00 Uhr.
  • Bitte informieren Sie sich über mögliche, kurzfristige Änderungen der Öffnungszeiten. Diese werden unter Aktuelles bekannt gegeben.
  • Bringen Sie ein eigenes Schloss mit, um Taschen und Jacken außerhalb der Bibliothek im Spind einzuschließen.
  • Bei den Medien in der Bibliothek handelt es sich um einen Präsenzbestand, Sie können also nichts ausleihen.
  • Die Bibliothek verfügt über einen Scanner, den Sie mit Ihrem eigenen USB-Stick nutzen können.
  • Außerdem können Sie mit Ihrem eigenen Smartphone unser Scan-Zelt nutzen.

Scan-Zelt

Nutzen Sie Ihr eigenes Smartphone zur kostenlosen Digitalisierung von Dokumenten in hoher Qualität. Installieren Sie eine beliebige Scan-App Ihrer Wahl auf dem Smartphone. Die Auflage an der Oberseite des Scan-Zelts dient der Platzierung des Smartphones und garantiert gleichzeitig einen optimalen Betrachtungswinkel. Für eine gleichmäßige Beleuchtung des Objekts sorgen LED-Streifen.

Einfach, kostenlos und nachhaltig.